Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Taizhou und Hanau haben Städtepartnerschaft besiegelt

2012-09-06

In Schloss Philippruhe wird die Urkunde unterzeichnet.

In einem feierlichen Akt ist am 5.September 2012 im Roten Saal von Schloss Philippsruhe die Städtepartnerschaftsurkunde zwischen der chinesischen Metropole Taizhou und Hanau unterzeichnet worden. Unter den Gästen Yuan Maorong, Vorsitzender der Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes in Taizhou, und Zhenshun Wen, Generalkonsul der Volksrepublik China in Frankfurt.

Die Stadt Hanau zählt damit zu den etwa 90 deutschen Kommunen und Landkreisen, die Verbindungen mit der Volksrepublik China unterhalten. In Hessen gehören unter anderem Frankfurt und Offenbach dazu. Die Kontakte zwischen Hanau und Taizhou gehen auf eine Schulpartnerschaft zwischen dem Karl-Rehbein-Gymnasium und einer Schule in San Men, einem Stadtbezirk von Taizhou, zurück.

Auf den ersten Blick erscheinen Taizhou und Hanau gegensätzlich. Die chinesische Stadt liegt in der Küstenregion Zhenjiang und ist mit mehr als 5,5 Millionen Einwohnern eine große Metropole. Hanau hingegen hat – bei allem Wachstum – nur 90000 Einwohner. Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) ist aber überzeugt, dass seine Stadt Attribute vorweisen kann, die „den schon atemberaubenden Größenunterschied" kompensieren können, wie er beim gestrigen Festakt sagte. So sei Hanau „High-Tech-Standort und Teil einer der stärksten Wirtschaftsregionen Europas". Taizhou ist ein bedeutender Industriestandort, unter anderem für die Automobil- und Küchengerätebranche. Auch ein riesiger Nähmaschinen-Hersteller hat dort seinen Sitz.

Durch die kommunale Kooperation könnten „trotz aller staatlichen Unterschiede, weiter Entfernungen und Visa-Genehmigungen oder Verständigungsproblemen" auf relativ unbürokratische Weise „vielfältige Projekte auf kurzem Weg und direktem Kontakt realisiert werden", erklärte Kaminsky.

(Quelle: http://www.fr-online.de/hanau/)

Suggest To A Friend
  Print