Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wen Zhenshun besuchte Brüder-Grimm-Stadt

2012-06-12
 Der Generalkonsul der Volksrepublik China Wen Zhenshun besuchte am 6.Juni 2012 erneut die Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße. Neben den Gesprächen mit Bürgermeister Walter Strauch über kulturellen Austausch mit China und der Möglichkeit zur Ansiedlung von chinesischen Unternehmen in Steinau stand auch eine Stadtführung mit Mariele Syllwasschy einschließlich der Besichtigung des Brüder-Grimm-Hauses und des Museums Steinau auf dem Besuchsprogramm. Die Stadt Steinau pflegt seit vielen Jahren intensive Kontakte zum Chinesischen Generalkonsulat. Dies führte dazu, dass Herr Wen bereits zum zweiten Male Gast in der Brüder-Grimm-Stadt war und erneut ein Besuch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Generalkonsulates im historischen Steinau mit Besichtigung der Museen, einer Stadtführung und im familienfreundlichen Erlebnispark ansteht.

Sehr groß war die Begeisterung von Herrn Generalkonsul Wen über das fertiggestellte Brüder-Grimm-Haus, wo Museumsleiter Burkhard Kling die Gäste zu einer Führung erwartete. Höchst überrascht zeigte sich Herr Wen und sein Konsularattaché Herr Liu Huiwen von der Präsentation der ersten chinesischen Sequenzen des „satelles Multimedia-Guides" im Brüder-Grimm-Haus. Über „QR-Tags" kann sich der Museumsbesucher die einzelnen Abteilungen des Museums auf sein Handy herunter laden und dann in Wort, Bild und Schrift durch das Museum führen lassen. Die Museumspräsentation in deutsch und englisch sind bereits fertiggestellt. Die Endfassung in chinesischer Schrift und Sprache wird demnächst abgeschlossen.

                          

 Die Steinauer Museen haben hier Pionierarbeit geleistet und Museumsgeschichte geschrieben, denn der „satelles Multimedia-Guide" wurde zuerst im Museum Steinau und dem Brüder-Grimm-Haus eingesetzt, bevor sich weitere Museen in Deutschland und Europa für den Einsatz dieses web-gestützen Audioguides entschieden haben. Der Besuch in der Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße endete mit einem Besuch der Brathähnchenfarm, wo man auch die weiteren gemeinsamen kulturellen und wirtschaftlichen Vorhaben im besprochen hat. 

( Quelle:Osthessen-News)

Suggest To A Friend
  Print