Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Bürgermeisterin der Stadt Qingdao zu Besuch in Mannheim

2011-05-27
 Eine elfköpfige Delegation aus Qingdao, chinesische Freundschaftsstadt Mannheims und Partnerstadt der Metropolregion, ist derzeit zu verschiedenen Terminen in Deutschland unterwegs. Natürlich machte die Delegation am 25.Mai 2011 auch einen Abstecher nach Mannheim, wo sie Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz begrüßte.

Dr. Peter Kurz und Zhang Hui

Vor etwas mehr als einem Jahr war Kurz selbst nach Qingdao gereist. „Ich bin immer noch beeindruckt von Ihrer Stadt und von dem, was sich dort wirtschaftlich und gesellschaftlich entwickelt"; so der Oberbürgermeister. Angeführt wird die Delegation von Zhang Hui, der Bürgermeisterin für internationale Beziehungen und Außenhandel der Stadt Qingdao.Herr Wen Zhenshun, Generalkonsul der Volksrepublik China in Frankfurt war auch anwesend. 

Dr. Norbert Egger, Zhang Hui, OB Dr. Peter Kurz und Wen Zhenshun

Frau Zhang lobte dann auch gleich die Kontakte zu Mannheim: „Wir haben 56 Partnerstädte, aber die Kontakte zu Mannheim sind die Besten." Sie wolle die Zusammenarbeit auch in Zukunft weiter verbessern, besonders ein Austausch der Hochschulen liegt ihr am Herzen. Kurz erläuterte, dass sich derzeit starke chinesische Zentren in Hamburg und Düsseldorf entwickelten. „Mannheim könnte das Zentrum für Süddeutschland sein", bemerkte der Oberbürgermeister. Er lud die Delegation auch noch einmal zur Konferenz aller Partnerstädte ein, die im Juli in Mannheim stattfindet. Dort könnte die Vertretung aus Qingdao auch auf Partner aus Chisinau und Klaipeda treffen. Mit den beiden Städten unterhalten sowohl Qingdao als auch Mannheim eine Partnerschaft.

Suggest To A Friend
  Print