Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Frankfurter Magistrat veranstaltete den Empfang anläßlich des chinesischen Frühlingsfests

2011-03-04
 

Am 2. März 2011 veranstaltete der Frankfurter Magistrat zum ersten Mal den Empfang anläßlich des chinesischen Frühlingsfests für chinesische Unternehmen und Landsleute im Kaisersaal des Rathauses. Frau Petra Roth, Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt und Generalkonsul Wen Zhenshun und Vertreter von Stadtmagistrat, dem Verordnerthenhaus und Fraktionen der verschiedenen Parteien,  mehr als 200 chinesische Unternehmer und Landsleute in Frankfurt sowie deutsche Freunde aus verschiedenen Kreisen waren anwesend.

Frau Oberbürgermeisterin Roth begrüßte die chinesischen Gäste zuerst auf Chinesisch „Xin Nian Hao", und würdigte die engen Kontakte zwischen Frankfurt und China in den Bereichen von Kultur, Bildung und Wirtschaft. Als internationales Finanzzentrum und Verkehrsknotenpunkt habe Frankfurt immer mehr chinesische Unternehmen zu Investitionen angelockert. Gleichzeitig wollen deutsche Unternehmen wie Fraport und Messe Frankfurt Investitionen und Zusammenarbeit in China weiter ausbauen.

Generalkonsul Wen betonte, die Veranstaltung sei ein klarer Beweis, dass der Stadtmagistrat besonders freundschaftlich dem chinesischen Volk gesinnt sind. Seit Jahren haben Oberbürgermeisterin Roth und der Stadtmagistrat großen Wert auf die Entwicklung der Beziehungen zu China gelegt und die bilateralen Beziehungen krätig vorangebracht. Er bedankte sich bei der IHK, Wirtschaftsförderung, Frankfurter RheinMain GmbH, Ausländerbehörde, Agentur für Arbeit und weitere Institutionen für ihre Hilfe und Diesntleistung für die chinesischen Unternehmen und deren Mitarbeitern. Er sei zuversichtlich, dass immer mehr chinesische Unternehmen in Zukunft in Frankfurt niederlassen werden.

Suggest To A Friend
  Print