Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wen Zhenshun zu Besuch bei Merck KGaA

2011-01-19
 

Am 18. Januar 2011 fuhr Generalkonsul Wen Zhenshun nach Darmstadt zu Besuch bei der Merck KGaA. Dr. Bernd Reckmann, Mitglied der Geschäftsleitung und persönlich haftender Gesellschafter leitete das Gespräch. Walter Galinat, Leiter der Sparte Liquid Crystals Merck und Wayne Paterson, Executive VP Head of Emerging markets Merck Serono waren anwesend.

Dr. Reckmann stellte zuerst die Geschichte, gegenwärtigen Zustand sowie die Entwicklung des Unternehmens weltweit und in China ausführlich vor. Er sagte, Merck investiere langfristig, und lege großen Wert auf Forschung und Innovation. Merck möchte als ein vertrauensvoller Zusammenarbeitspartner Chinas werden, die Investitionen in China vermehren, und die Zusammenarbeit in Bereichen von Chemie und Pharmakologie sowie neuer Werkstoffen verstärken.

Generalkonsul Wen sagte, zurzeit seien die chinesisch-deutschen Beziehungen politisch stabil, die wirtschaftliche Beziehungen entwickle sich dynamisch. Das bilaterale Handelsvolumen im Jahr 2010 betrug mehr als 140 Milliarden US Dollar. Die Merck KGaA sei ein weltweit berühmtes Unternehmen, das seit vielen Jahren mit China zusammengearbeitet und große Erfolge erzielt habe. Das Generalkonsulat werde der Merck KGaA bei der Ausweitung der Geschäfte in China notwendige Unterstützung anbieten.

Als ein Familienbetrieb wurde die Merck KGaA im Jahr 1668 gegründet, ist in 64 Ländern vertreten und hat 40.000 Mitarbeiter. Im Jahr 1994 trat das Unternehmen den chinesischen Markt ein und hat Fabriken oder Repräsentanzbüros in Beijing, Shanghai, Guangzhou und Hong Kong eingerichtet.

Suggest To A Friend
  Print