Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wen übergab dem Sohn von Herrn Werner Gerich die Ehrenurkunde

2010-11-24
 

Am 23. November 2010 übergab  Herr Generalkonsul Wen Zhenshun in Bonn Herrn Bernd Gerich, dem Sohn von Herrn Werner Gerich die Ehrenurkunde für seinen verstorbenen Vater als „der beeinflussreichste ausländische Experte in den  60 Jahren seit der Gründung der VR China" . Herr Yi Fanping, Vertreter  von CAIEP in Europa und Frau Susanne Nonnen, Geschäftsführerin von SES waren anwesend.

Generalkonsul Wen drückte seine Gratulation  für die Auszeichnung aus. Er erinnerte sich an das Gespräch vor 21 Jahren zwischen dem damaligen stellvertretenden Ministerpräsident Yao Yilin und Herrn Werner Gerich in Beijing,an dem er als Dolmetscher teilnahm. Die Sympathie von Herrn Werner Gerich gegenüber China  habe ihn tief beeindruckt. Als einer der ersten ausländischen  Experten in China führte er fortschrittliche Verwaltungserfahrungen und Methoden  in die Dieselmotorenfabrik in Wuhan ein, wo er als Direktor arbeitete. Seine Gründlichkeit bei der Qualitätskontrolle und sein voller Einsatz bei der Arbeit fanden große Anerkennung in ganz China und  habe großen Beitrag zur Reform und Öffnung sowie Modernisierung Chinas geleistet, so der Generalkonsul. Gleichzeitig bedankte sich Generalkonsul auch für die Bemühungen  von SES, die viele gute  deutsche Experten nach China geschickt hat, womit die Wirtschaftsentwicklung Chinas und  Expertenaustausch zwischen China und Deutschland vorangetrieben wurden.

Herr Bernd Gerich bedankte sich für die Auszeichnung durch die chinesichen Regierung und die Freundschaft des chinesischen Volks. Er wolle sich auch für die Freundschaft zwischen dem deutsch- und chinesichen Volk  einsetzen,so Herr Gerich.

Suggest To A Friend
  Print