Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Arbeitsgespräch zwischen der Provinz Sichuan und NRW fand in Frankfurt statt

2010-09-30
 

Am 28. Juli 2010 fand das Arbeitsgespräch zwischen der Provinz Sichuan und der deutschen Autozubehörindustrie im Hotel Steigenberger Frankfurter Hof in Frankfurt am Main statt. Zhang Zuoha, Vizegouverneur der Provinz Sichuan, Generalkonsul Wen Zhenshun und Frank Weidtmann, Projektmanager und Asienbeauftragter der NRW.INVEST GmbH waren anwesend.

Herr Vizegouverneur Zhang sagte, viele große deutsche Unternehmen, darunter auch Lufthansa, Metro, Siemens und Bayer seien in der Provinz Sichuan präsent und machten gute Geschäfte in Sichuan. Die Autozubehörindustrie in Sichuan entwickele sich gut, auch die Fertigungsindustrie in der Provinz verfüge über eine sehr gute Basis. Die Zusammenarbeit zwischen Sichun und der deutschen Autozubehörindustrie besitze in diesem Bereich großes Potenzial. Die Provinzregierung sporne einerseits die heimischen Unternehmen an, in Deutschland zu investieren, und begrüße andererseits auch, daß sich die deutschen Unternehmen in Sichuan niederlassen.

Generalkonsul Wen informierte Vizegouverneur Zhang über die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland, insbesondere die Entwicklung chinesischer Unternehmen in Nordrhein-Westfalen. Er sagte, das Generalkonsulat sei gern bereit, der Provinz Sichuan und Nordrhein-Westfalen bei der Zusammenarbeit Hilfe anzubieten.

Suggest To A Friend
  Print