Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wen Zhenshun zu Besuch beim Oberbürgermeister von der Stadt Wetzlar

2010-07-23
 

Am 22. Juli 2010 fuhr Generalkonsul Wen Zhenshun nach Wetzlar und besuchte Herrn Oberbürgermeister Wolfram Dette.

Herr Oberbürgermeister Dette informierte Herrn Generalkonsul Wen über die Geschichte sowie Gesellschafts- und Wirtschaftsentwicklung der Stadt Wetzlar, insbesondere über die Zusammenarbeit von der Leica Camera AG und Buderus mit China. Er sagte, Chinas Wirtschaft entwickle sich sehr dynamisch. In den letzten Jahren seien die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und China immer enger geworden. Wetzlar sei berühmt als Goethe-Stadt, in der Goethe „Die Leiden des jungen Werther“ schrieb. Viele chinesische Touristen kommen hierher, um Goethes Spruren zu folgen. Die Stadt Wetzlar möge die Beziehungen und Zusammenarbeit mit China weiter ausbauen.

Generalkonsul Wen bewertete die Entwicklung der Beziehungen zwischen China und Deutschland sehr positiv. Beide Länder seien jeweils der größte Handelspartner in eigner Region. Immer mehr chinesische Unternehmen investieren in Deutschland. Und beide Seiten verfügen ein enormes Cooperationspotential in Bereichen von Umweltschutz und High-Tech. Als eine Stadt mit nur 52.000 Einwohner habe Wetzlar schon zahlreiche international bekannte Firmen wie Leica Camera AG, was China als Vorbild nehmen sollte. Das Generalkonsulat sei bereit, der Stadt Wetzlar bei der Entwicklung der Beziehungen mit China zu helfen.

Herr Oberbürgermeister Dette organisierte nach dem Gespräch noch eine Führung bei Leica Camera AG für Generalkonsul Wen.

Suggest To A Friend
  Print