Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wen Zhenshun hielt Vortrag über chinesische Außenpolitik bei HSFK

2010-05-07
 

Am 6. Mai 2010 hat Generalkonsul Wen Zhenshun auf Einladung von Herrn Prof. Dr. Harald Müller, Geschäftsführendes Mitglied des Vorstands von Hessischer Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, einen Vortrag über chinesische Außenpolitik für Forscher der Stiftung gehalten.

Mit dem Titel „Am Weg der friedlicher Entwicklung festzuhalten und gemeinsame Prosperität mit der Welt zu erreichen- ein Versprechen, das China als ein grosses und verantwortungsvolles Entwicklungsland der internationalen Gemeinschaft gegeben hat“ berichte Generalkonsul Wen in seinem Vortrag umfassend über die Erfolge, die China nach der Gründung der Volksrepublik, insbesondere in den letzten 32 Jahren seit der Einführung der Reform- und Öffnungspolitik erzielt hat, und über die Probleme sowie Herausforderungen, die China konfrontieren. Er betonte, mit der Multipolarisierung der Welt und Globalisierung der Wirtschaft als Hintergrund und mit der ständigen Entwicklung der Landestärke werde China am Weg der friedlicher Entwicklung festhalten und mehr Verantwortungen für Frieden und Entwicklung der Welt übernehmen. Er informierte auch die Mitglieder der HSFK über die bilateralen Beziehungen zwischen China und Europa sowie China und Deutschland, und gleichzeitig drückte er den Wunsch Chinas für weitere Entwicklung der bilateralen Beziehungen aus.

Danach beantwortete Generalkonsul Wen auch die Fragen über Klimawandel, Reform des UNO-Sicherheitrats, die Beziehungen zwischen China und USA, Situation in Afghanistan etc..

Zum Schluß sagte Herr Prof. Dr. Müller, der Vortrag vom Generalkonsul Wen sei behilflich, für die Mitarbeiter der Stiftung umfassender über chinesische Aussenpolitik zu kennen. Die Stiftung will engen Kontakt mit dem Generalkonsulat pflegen und regelmässsig Meinungen über wichtige internationalen Fragen austauschen.

Suggest To A Friend
  Print