Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wen Zhenshun zu Besuch bei Dr. Nobert Egger, dem ehemaligen Mannheims Ersten Bürgermeister

2010-03-19
 

Am 17. März besuchte Generalkonsul Wen Zhenshun Dr. Nobert Egger, ehemaligen Ersten Bürgermeister von Mannheim und besichtigte zusammen mit Dr. Egger und seiner Ehegattin den Chinesischen Garten in Luisenpark.

Dr. Egger hat sich seit Jahren für die Entwicklung der chinesisch-deutschen Freundschaft eingesetzt. Während seiner 24-jährigen Amtszeit als Bürgermeister hat er die Partnertschaft zwischen Mannheim und der Stadt Zhenjiang sowie die freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen Mannheim und der Stadt Qingdao aktiv gefördert. In seinem Ruhestand engagiert er sich weiterhin für den kulturellen Austausch zwischen beiden Ländern und wurde durch Verleihung des Titels Ehrenbürger jeweils von der Stadt Zhenjiang und der Stadt Qingdao ausgezeichnet. Auf Initiative vom Herrn Egger wurde der chinesische Garten mit dem Namen "Garten der schönen Ansichten" als ein symbolisches Bauwerk für die Städtepartnerschaft zwischen Mannheim und Zhenjiang im Jahr 2001 erbaut. Dieser Garten, der ein Teehaus und eine Bühne beherbergt, gehört zur Zeit zu den größten Garten im traditionellen südchinesischen Baustil in Europa. Im Garten finden die chinesischen kulturellen Veranstaltungen regelmäßig statt. Heute ist der Garten bereits zu einer bedeutenden Sehenswürdigkeit Mannheims geworden.

Bei dem Besuch bedankte sich Generalkonsul Wen bei Dr. Egger für seinen langjährigen Beitrag zur Förderung der freundschaftlichen Zusammenarbeit beider Länder. Das Generalkonsulat werde seine Bemühungen um Vertiefung der Freundschaft beider Völker unterstützen, so der Generalkonsul. Generalkonsul Wen sicherte auch dem chinesischen Garten eine Unterstützung zu. Er hoffte, daß der Garten als eine Bühne zur Präsentation und Vermittlung der chinesischen Kultur dienen könnte.

Dr. Egger dankte Generalkonsul Wen herzlich für seinen Besuch und sagte, er werde lebenslang durch eigene Anstrengungen die freundschaftliche Beziehungen zwischen China und Detuschland fördern, um das gegenseitige Verständis und die Freundschaft zwischen beiden Völkern zu vertiefen.

Suggest To A Friend
  Print