Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wen Zhenshun besuchte die Deutsche Nationalbiblothek

2010-02-04
 

Am 03. Februar besuchte Generalkonsul Wen Zhenshun die Deutsche Nationalbiblothek mit dem Hauptsitz in Frankfurt a.M. und führte ein freundliches Gespräch mit der Generaldirektorin Frau Dr. Elisabeth Niggemann.

Generalkonsul Wen bedankte sich für die freundliche Unterstützung durch die Deutsche Nationalbiblothek für China, als es Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2009 war. Im Gespräch informierte Generalkonsul die Generaldirektorin über die aktuelle Entwicklung der bilateralen Beziehungen. Er betonte, die chinesisch-deutschen Beziehungen hätten sich gut entwicklt. Der Austausch und die Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern in allen Bereichen seien immer reger geworden. Die Zusammenarbeit zwischen Bibliotheken beider Länder sei auch ein bedeutender Bestandteil des kulturellen Austausches beider Seiten. Dabei werde das Generalkonsulat seine Unterstützungen gewähren.

Generaldirektorin Niggemann begrüßte Generalkonsul Wen herzlich in ihrem Büro und vermittelte einen Überblick über die Deutsche Nationalbibliothek und deren Austausch sowie Zusammenarbeit mit den ausländischen Bibliotheken. In dem Gespräch brachte sie auch den Wunsch zum Ausbau der Kooperation mit den chinesischen Bibliotheken zum Ausdruck.

1912 wurde die Deutsche Nationalbiblothek mit Sitz in Leipzig gegründet. Mit dem Hauptsitz in Frankfurt a.M. hat die Deutsche Nationalbiblothek heute noch zwei Standorte, nämlich Leipzig und Berlin. Als die zentrale Archivbibliothek Deutschlands beläuft sich der Gesamtbestand der Deutschen Nationalbibliothek Ende 2008 auf rund 24,7 Millionen Einheiten.

Suggest To A Friend
  Print