Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Sun Congbin begleitet Guangzhous Oberbürgermeister Wen Guohui bei dessen Besuch in Frankfurt

2019-01-24

Am 21. Januar begleitete Generalkonsul Sun Congbin Guangzhous Oberbürgermeister Wen Guohui bei dessen Besuch in Frankfurt und nahm an einem Empfang des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann für Wen und seine Delegation im Kaisersaal des Rathauses teil.

Feldmann hieß Wen herzlich willkommen und wies darauf hin, dass Frankfurt und Guangzhou seit der Etablierung ihrer Partnerschaft ihren Austausch und ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Handel und im gesellschaftlich-kulturellen Austausch stetig vertieft und dass im Jahr 2018 beide Städte das 30-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft in einigen hervorragenden Veranstaltungen gefeiert haben. Frankfurt, Guangzhou und das französische Lyon seien Partnerstädte und pflegten enge Kontakte. In den vergangenen Jahren haben sie sich besonders in Bereichen wie der gemeinsamen Förderung des Jugendaustauschs positiv entwickelt. Durch das Unterzeichnen der Absichtserklärung für trilaterale Kooperation zwischen Frankfurt, Guangzhou und Lyon wolle man die Zusammenarbeit zwischen den drei Städten noch weiter intensivieren.

Wen bedankte sich bei Feldmann für den herzlichen Empfang und sagte, Guangzhou sei eine historisch und kulturell bedeutende Stadt sowie ein wichtiges Handelszentrum in China und bemühe sich momentan, eine internationale Metropole zu werden. Guangzhou lege großen Wert auf die Entwicklung der Städtepartnerschaften mit Frankfurt und Lyon. Seit die beiden Städtepartnerschaften im Jahr 1988 gegründet wurden, habe ein vielfältiger Austausch und eine produktive Zusammenarbeit in Bereichen wie Wirtschaft und Handel, Wissenschaft und Technik, Bildung und Kultur sowie Tourismus stattgefunden. Im Jahr 2018 wurden eine Reihe von Veranstaltungen abgehalten, um das 30-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit den beiden Städten zu feiern. Ein chinesisches Sprichwort laute: „In der Gesellschaft von drei Menschen kann ich immer einen finden, der mein Lehrer sein könnte.“ In diesem Sinne hoffe man, dass sich alle drei Städte mit einer Haltung der Inklusivität und Offenheit zum gegenseitigen Nutzen einbringen und gemeinsam Wohlstand und Fortschritt unserer Städte vorantreiben werden.

Anschließend unterzeichneten Wen und Feldmann im Beisein von Generalkonsul Sun Congbin, sowie der französischen Generalkonsulin Pascale Trimbach und des Frankfurter Stadtverordnetenvorstehers Stephan Siegler die Absichtserklärung für trilaterale Kooperation zwischen Frankfurt, Guangzhou und Lyon.

Während des Empfangs hieß Feldmann Generalkonsul Sun in seinem neuen Amt herzlich willkommen und betonte, dass die Stadt Frankfurt großen Wert auf die Entwicklung der Beziehungen zu China und insbesondere der Freundschaft zu Guangzhou lege und bereit sei, sich gemeinsam mit Generalkonsul Sun um einen kontinuierlichen Ausbau des bilateralen Austauschs und der Kooperation in allen Bereichen zu bemühen. Generalkonsul Sun bedankte sich bei Feldmann für die freundliche Begrüßung und bekundete seine Bereitschaft zu einer engen Zusammenarbeit mit der Frankfurter Stadtregierung, um die praktische Zusammenarbeit zwischen China und Frankfurt in allen Bereichen voranzutreiben.

Suggest To A Friend
  Print