Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Jugendfussballmannschaften aus Guangzhou, Frankfurt und Tel Aviv zu Gast im Generalkonsulat

2018-09-12

Am 5. September empfing Generalkonsul Wang Shunqing die Jugendfussballmannschaften aus Guangzhou, Frankfurt und Tel Aviv, die am Frankfurter Partnerstadt-Turnier 2018 teilnehmen, sowie Regierungsvertreter aus den drei Städten im Generalkonsulat.

Generalkonsul Wang sagte, die drei Partnerstädte Guangzhou, Frankfurt und Tel Aviv pflegten in vielen Bereichen freundschaftlichen Austausch und gute Zusammenarbeit. Guangzhou habe im vergangenen Jahr das erste Jugendfußballturnier zwischen den Partnerstädten veranstaltet. Dies habe zur Pflege des Austauschs und der Freundschaft zwischen der Jugend in den Partnerstädten beigetragen. Er wünsche dem diesjährigen Turnier in Frankfurt vollen Erfolg. Er sagte, in diesem Jahr feierten Guangzhou und Frankfurt das 30-jährige Bestehen ihrer Städtepartnerschaft. Beide Städte vertieften beständig ihre Zusammenarbeit und profitierten einhellig davon. Das chinesische Generalkonsulat in Frankfurt sei nach wie vor bereit, den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen beiden Städten zu unterstützen.

Als Vertreter der Stadt Frankfurt erklärte der Direktor für Internationale Angelegenheiten Eduard Hechler, Frankfurt lege großen Wert darauf, die Städtepartnerschaften weiter zu entwickeln. Der sportliche Austausch zwischen Jugendlichen sei äußerst wichtig, um den Horizont zu erweitern und Freundschaft zu säen. Der Vertreter der Stadt Tel Aviv zeigte sich sehr erfreut über die Gelegenheiten, nacheinander in Guangzhou und Frankfurt an den Jugendfußballturnieren teilnehmen zu können und dankte allen Beteiligten für ihre Bemühungen.

Suggest To A Friend
  Print