Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wang Shunqing bei der Beiratssitzung des Netzwerks Hessen-China

2018-05-18

Am 16. Mai wurde Generalkonsul Wang Shunqing nach Kassel zur Beiratssitzung 2018 des Netzwerks Hessen-China eingeladen. Ungefähr 30 Personen, darunter der hessische Wirtschaftsminister a.D. Alfred Schmidt, der frühere Präsident der Universität Kassel und Präsident des Netzwerks Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep und weitere Mitglieder des Beirats nahmen daran teil.

Generalkonsul Wang überbrachte im Namen des chinesischen Botschafters Shi Mingde herzliche Glückwünsche zur Beiratssitzung und erklärte, das Netzwerk Hessen-China habe sich in den vergangenen 15 Jahren stets um die Entwicklung der Zusammenarbeit Hessens und insbesondere der Region Kassel mit China bemüht und habe sich zunehmend zu einer bedeutenden Plattform für die Kommunikation und den Austausch zwischen chinesischen und deutschen Institutionen und deren Mitarbeitern entwickelt. Er hoffe, das Netzwerk werde weiterhin die wichtige Rolle eines Brückenbauers spielen und Beiträge zur Verbesserung des gegenseitigen Verständnisses zwischen beiden Ländern leisten sowie die praktische Zusammenarbeit mit China fördern. Das Generalkonsulat sei bereit, dabei weiterhin Unterstützung zu leisten. Generalkonsul Wang erklärte außerdem die grundlegenden Standpunkte der chinesischen Seite zu aktuellen internationalen Themen wie globale Governance, Globalisierung, Freihandel sowie den chinesisch-amerikanischen Handelsproblemen.

Präsident des Beirats Prof. Postlep begrüßte Generalkonsul Wang zur Beiratssitzung und betonte, das Netzwerk Hessen-China bemühe sich seit jeher um eine Vertiefung der praktischen Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland. Er sagte, das Netzwerk habe im vergangenen Jahr bezüglich dreier wichtiger Bereiche wie der Entwicklung neuer Partner und neuer Kunden, der Förderung der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Technologie und der Öffnung von Märkten in Drittländern sehr gute Fortschritte erzielt. In Zukunft werde sich das Netzwerk weiter auf diese Schwerpunktbereiche konzentrieren und den Austausch und die Zusammenarbeit mit China kontinuierlich stärken.

Das Netzwerk Hessen-China ist ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftsförderung Region Kassel, der IHK Kassel und der IHK Frankfurt mit dem Ziel, die Zusammenarbeit mit China zu vertiefen. Derzeit setzen sich ihre Mitglieder aus verschiedenen Industrie- und Handelsunternehmen und Ausbildungseinrichtungen zusammen.

Suggest To A Friend
  Print