Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wang Shunqing bei der Eröffnung der Vortragsreihe „Konfuzius trifft Senckenberg"

2018-03-09

Am 7. März eröffneten das Konfuzius Institut der Universität Frankfurt gemeinsam mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung ihre Vortragsreihe „Konfuzius trifft Senckenberg – Chinas Schätze aus Natur und Kultur“ mit dem ersten Vortrag im Naturmuseum Senckenberg. Generalkonsul Wang Shunqing nahm daran teil und hielt eine Rede. Er gratulierte dem Konfuzius-Institut und der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung zu ihrer gemeinsamen Vortragsreihe über Themen Chinas. Er lobte das rege Engagement der Senckenberg Gesellschaft für die Förderung des chinesisch-deutschen Austauschs und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass das Konfuzius-Institut die lokalen sozialen Ressourcen voll ausschöpfen möge, um den Einfluss des Konfuzius-Instituts immer weiter auszudehnen.

Etwa 200 Personen, darunter Vertreter der Senckenberg Gesellschaft und des Konfuzius-Instituts Frankfurt nahmen an der Veranstaltung teil und hörten sich den Vortrag von Prof. Peter Kupfer von der Universität Mainz über das Thema „Die Weinkultur Chinas“ an.

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung blickt auf eine mehr als 200-jährige Geschichte zurück, zu ihr gehören das Naturmuseum Senckenberg und das Senckenberg Forschungsinstitut. Das Museum gehört zu den größten Naturkunde-Museen in Deutschland.

Suggest To A Friend
  Print