Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wang Shunqing im Interview mit Chengdu Radio und Fernsehen

2018-03-08

Am 6. März wurde Generalkonsul Wang Shunqing von Chengdu Radio und Fernsehen interviewt. Generalkonsul Wang beantwortete die Fragen der Reporter zur Entwicklung der chinesisch-deutschen Beziehungen im 5. Jahr des Bestehens der „Belt & Road“-Initiative und zu den Kooperationen im Bereich der Messe zwischen Chengdu und Frankfurt.

Generalkonsul Wang sagte, die Beziehungen zwischen China und Deutschland haben sich seit der Aufnahme diplomatischer Beziehungen vor 46 Jahren in vielen Bereichen wie Politik, Wirtschaft und Handel sowie im gesellschaftlich-kulturellen Bereich nachhaltig und stabil entwickelt und befänden sich derzeit auf einem sehr hohen Niveau. Mit Chinas und Deutschlands Lage an jeweils beiden Enden der „Seidenstraße“ eröffnete die „Belt & Road“-Initiative neue Chancen und Impulse für die chinesisch-deutsche Zusammenarbeit. Der Trans-Eurasia-Express, der zwischen China und Deutschland verkehrt, sei ein wegweisendes Projekt und spiele eine wichtige Rolle in der Konnektivität zwischen Asien und Europa.

Generalkonsul Wang erklärte, Chengdu sei eine berühmte historische und kulturelle Stadt mit dynamischer wirtschaftlicher Entwicklung und reger Zusammenarbeit mit dem Ausland. Sie bemühe sich derzeit stark darum, sich als Messemetropole zu etablieren. Frankfurt sei ein in Deutschland und ganz Europa bedeutendes Messezentrum. Er hoffe, dass Chengdu und Frankfurt ihren Austausch und ihre Zusammenarbeit in der Messebranche weiter verstärken, voneinander lernen und gemeinsam weiterentwickeln werden.

Im 5. Jahr des Bestehens der „Belt & Road“-Initiative startete Chengdu Radio und Fernsehen eine Reihe von Interviews zum Thema „Dialog mit den Städten der Welt“. Durch diese Dialoge mit insgesamt zehn Weltstädten wie Frankfurt verdeutlicht man die Errungenschaften der „Belt & Road“-Initiative.

Suggest To A Friend
  Print