Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wang Shunqing beim Chinesischen Neujahrsfest des Vereins Chinesischer Wissenschaftler und Studierender und des Konfuzius-Instituts der Universität Heidelberg

2018-01-15

Am 13. Januar 2018 nahm Generalkonsul Wang Shunqing an dem vom Verein Chinesischer Wissenschaftler und Studierender in Heidelberg und vom Konfuzius-Institut der Universität Heidelberg gemeinsam veranstalteten Neujahrsfest zur Feier des Erde-Hund-Jahres 2018 teil. Etwa 800 Gäste waren anwesend, darunter chinesische Studierende und Wissenschaftler, Lehrer und Schüler des Konfuzius-Instituts Heidelberg, Vertreter der Universität Heidelberg und Persönlichkeiten aus verschiedenen lokalen Kreisen.

Im Namen des chinesischen Generalkonsulats Frankfurt überbrachte Generalkonsul Wang allen Anwesenden vorzeitige Grüße zum Neuen Jahr, beglückwünschte alle Auslandsstudenten und Überseechinesen im Konsularbezirk, sowie alle Angestellten und Schüler des Konfuzius-Instituts und lud die deutschen Freunde aus den verschiedenen lokalen Kreisen dazu ein, gemeinsam das Chinesische Neujahr zu feiern. Er sagte, die Auslandsstudenten und Wissenschaftler seien ein großer Schatz des chinesischen Staates und Volkes. Ende letzten Jahres habe Staatspräsident Xi Jinping in einem Schreiben an die Chinesischen Studenten der Moskauer Universität alle Auslandsstudenten ermutigt, ihre Ziele hoch zu stecken, eifrig zu studieren und bald Erfolge einzufahren. In seinem Brief sagte Staatspräsident Xi, wenn die jüngere Generation über Ideale, Qualifikationen und Verantwortungsbewusstsein verfüge, dann habe der Staat Zukunft und das Volk Hoffnung. Die erfolgreiche Tagung des 19. Nationalkongresses der kommunistischen Partei stehe sinnbildlich für den Eintritt des Sozialismus chinesischer Prägung in eine neue Ära. Eine neue Ära bedürfe neuer Spielarten und neuer Handlungsweisen. Er hoffe zutiefst, alle seien entschlossen, dem Vaterland zu dienen, dessen große Hoffnungen nicht zu enttäuschen und alle Kräfte für die Verwirklichung der großartigen Erneuerung des chinesischen Volkes einzusetzen. Zuletzt wünschte er allen Studierenden im Konsularbezirk Friede, Gesundheit, Erfolg, Glück und alles erdenklich Gute im Neuen Jahr.

Chinesische Studenten, Lehrer und Schüler des Konfuzius-Instituts und deutsche Freunde gestalteten gemeinsam ein buntes Programm von Liedern, Tänzen, Musik, Sketchen, Kabarett und Taiji. Der Abend war erfüllt von einer feierlichen Neujahrs-Stimmung.

Suggest To A Friend
  Print