Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wang Shunqing beim "Dialog zwischen deutschen und chinesischen Stätten des kulturellen Erbes" - Xi'an und Mainz

2017-09-14

Am 12. September folgte Generalkonsul Wang Shunqing einer Einladung nach Mainz zu dem von Xi'an und Mainz gemeinsam veranstalteten „Diaolog zwischen deutschen und chinesischen Stätten des kulturellen Erbes“. Unter den Teilnehmern waren ausserdem Xi'ans Parteisekretär Wang Yongkang, Vizepräsident Hu Sishe von der Gesellschaft des Chinesischen Volkes für Freundschaft mit dem Ausland, der Rheinland-Pfälzische Innenminister Roger Lewentz und der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling.

Generalkonsul Wang sagte in seiner Rede, dass dieses Jahr das 45. Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Deutschland sei. Die Beziehungen zwischen beiden Ländern seien auf hohem Niveau. Es herrsche ein enger Austausch auf Regierungsebene und die Wirtschafts- und Handelskooperationen vertieften sich kontinuierlich. Dass Xi'an und Mainz als berühmte historische Städte ihren Austausch und ihre Zusammenarbeit verstärkten wirke sich positiv auf ein besseres Verständnis zwischen den Bevölkerungen der beiden Länder aus. Es vertiefe die Freundschaft und den Austausch zwischen dem chinesischen und deutschen Volk.

Innenminister Lewentz beglückwünschte in seiner Rede den „Dialog zwischen deutschen und chinesischen Stätten des kulturellen Erbes“. Er betonte, dass Rheinland-Pfalz die wachsende pragmatische Zusammenarbeit mit China sehr wertschätze und dankte dem Generalkonsulat für die großartige Unterstützung, die die Landesregierung Rheinland Pfalz und die HNA Group besonders in der Kooperation bezüglich des Hahn Airport – Projekts erhalten habe. Oberbürgermeister Ebling sagte, Mainz hoffe sehr stark, mit der berühmten historischen Stadt Xi'an Austausch und Kooperationen durchzuführen, um voneinander zu lernen und um die Freundschaft zu vertiefen.

Der „Dialog zwischen deutschen und chinesischen Stätten des kulturellen Erbes“ wurde von der Gesellschaft des Chinesischen Volkes für Freundschaft mit dem Ausland und dem Bundesland Rheinland-Pfalz gemeinsam veranstaltet. Kooperationspartner waren unter anderem das Xi'an Museum, die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz und das Landesmuseum Mainz. Er fand vom 9. bis 15. September in Mainz statt und beinhaltete unter anderem Präsentationen von chinesischem Brauchtum, chinesischer Volksmusik und chinesischer Kunstgegenstände.

Suggest To A Friend
  Print