Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wang Shunqing bei Seminar zum Investitionsumfeld zwischen China und Deutschland

2017-03-21

Am 20. März nahm Generalkonsul Wang Shunqing an einem Seminar zum Investitionsumfeld zwischen China und Deutschland teil, das vom Sino-German Center for Finance and Economics der Universität Frankfurt veranstaltet wurde.

Generalkonsul Wang sagte, in den letzten Jahren hätten die chinesisch-deutschen Beziehungen hinsichtlich ihres hochwertigen Fundaments ihre positive Entwicklung beibehalten. In Wirtschaft und Handel hätte sich die Zusammenarbeit beider Nationen kontinuierlich vertieft, infolgedessen sie nun für den jeweils anderen den wichtigsten Handelspartner darstellen. China werde einen weiteren Schritt dahingehend tun, die Öffnung nach außen voranzutreiben, und rechtliche, politische und marktwirtschaftliche Bedingungen schaffen, die ausländischen Unternehmen im Inland, deutsche Unternehmen eingeschlossen, mehr Investitionsmöglichkeiten bietet. Wir hoffen, dass auch Deutschland gegenüber chinesischen Investitionen eine offenere Haltung annimmt.

Generalkonsul Wang betonte, als wichtige Volkswirtschaften und einflussreiche Länder der Welt sollten China und Deutschland gemeinsam gegen Handels- und Investitionsprotektionismus vorgehen, die Liberalisierung des Handels sowie die Erleichterung von Investitionen voranbringen und der Welt damit ein Zeichen für Kooperation, Öffnung und gemeinsame Erfolge setzen.

Etwa 100 Vertreter aus chinesisch-deutschen Wirtschaftskreisen nahmen an dem Seminar teil.

Suggest To A Friend
  Print