Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Generalkonsul Wen bei Landrat Cyriax in Main-Taunus-Kreis

2013-01-07
 Im Main-Taunus-Kreis soll der Aufbau von Kontakten nach China geprüft werden. Das ist das Ergebnis eines Treffens von Landrat Michael Cyriax mit dem chinesischen Generalkonsul aus Frankfurt, Wen Zhenshun, am 18.Dezember 2012  im Landratsamt. Im Zentrum sollen dabei nach Angaben von Cyriax zunächst die Schulen stehen. „Wenn Interesse zum Beispiel von Schulklassen da ist, wird der Kreis als Schulträger das gerne unterstützen", fasst Cyriax zusammen. Kontakte über Schulen hinaus seien nicht ausgeschlossen.
 

Generalkonsul Wen, der fließend Deutsch spricht, studierte in Wien und war unter anderem an den chinesischen Botschaften in Bonn und Berlin sowie im Außenministerium in Peking tätig. Er ist seit 2009 Generalkonsul in Frankfurt und war bereits vor zwei Jahren zu Gast im Landratsamt. Bei seinem jetzigen Besuch warb er besonders für Kontakte nach Yiwu. Eine Delegation aus der 1,2-Millionen-Einwohnerstadt im Südosten Chinas hatte sich im Herbst 2011 über den MTK informiert.
Im Februar 2011 hatten rund 300 Gäste mit Tanz, Musik und Jonglage das Chinesische Frühlingsfest im Landratsamt gefeiert.
Im Main-Taunus-Kreis leben rund 600 chinesische Staatsbürger, größtes chinesisches Unternehmen ist der Telekommunikationskonzern Huawei in Eschborn. In der Liederbacher „Villa am Park" sitzt die Wirtschafts- und Handelsabteilung des Generalkonsulats.

( Quelle: Pressemeldung-Hessen.de)

 

Suggest To A Friend
  Print