Start   Das Generalkonsulat   Konsularischer Service   Bildung und Kultur   Wirtschaft   Willkommen
in China
 
 Kontakt 
  Start > Konsularischer Service > Beglaubigung und Legalisation
Merkblatt über Legalisation

Die in der V.R. China benötigten deutschen Dokumente müssen zunächst beim Notar, dann beim Landgericht (oder bei der Bezirksregierung) und zuletzt beim Bundesverwaltungsamt beglaubigt werden. Eventuell ist der Stempel des landesgerichtlichen Notars einzuholen. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich beim deutschen Bundesverwaltungsamt.

Postanschrift

Besucheranschrift

Referat II B 4

Eupener Str. 125

Beglaubigungen, 50728 Köln

50933 Köln

Tel: 02217584100


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass das Generalkonsulat nur anhand der vorliegenden Beglaubigungen eine Legalisation durchführen kann.

Das Generalkonsulat der V.R. China in Frankfurt am Main ist zuständig für die Legalisation von Dokumente aus folgenden Bundesländern: Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, sowie dem Saarland.  Für den Antrag werden folgende Unterlagen benötigt:

1. Originaldokumente mit der Legalisation durch das Bundesverwaltungsamt,

2. vollständige Kopien sämtlicher Dokumente(von allen Seiten inkl. der Seiten mit Beglaubigungen) und eine Kopie des Personalausweises,

3. das vollständig und gut leserlich ausgefüllte Antragsformular (siehe unten).

Entsprechend internationaler Übereinkunft haben Konsularbeamte die Befugnis, ohne Angaben von Gründen den Nachweis zusätzlicher Unterlagen zu verlangen oder den Antrag abzulehnen.

Gebühren für die Legalisation pro Dokument bei einer Bearbeitungszeit von 4 Arbeitstagen:

Privatdokumente

(Heiratsurkunde, Geburtsurkunde, Lebenslauf, Ausweise, u. ä.)

15,00 Euro

Geschäftsdokumente

(Gewerbelizenz, Juristische Person, Vollmacht, Arbeitsvertrag u.ä.)

 35,00 Euro

Alternativ gelten folgende Expressaufschläge:

am selben Tag

35.- Euro pro Dokument

innerhalb von zwei Werktagen

25.- Euro pro Dokument

 

4. Zahlungsart

Die Gebühren müssen mit EC-Karten bezahlt werden. Bargeld, Verrechnungscheck oder Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

 Beantragung bzw. Rücksendung auf dem Postweg ist aus Gründen der Sicherheit ausgeschlossen.


Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09:00-11:30 Uhr

Adresse:

Das Generalkonsulat der VR China in Frankfurt am Main

Abteilung für Beglaubigung und Legalisation

Stresemannallee 19-23

60596 Frankfurt a. M.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Telefonisch erreichen Sie uns dienstags und donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 069-75 08 55 49.

Suggest To A Friend
  Print